Glossar

Feedback

Feedback beschreibt eine Rückmeldung zum Lernprozess. Wir verstehen es im Projekt vor allem auch als prozessbezogen und nach vorne gerichtet im Sinne eines formativen Feedbacks (siehe bspw. Assessment for Learning bei Black & Wiliam, 1998a, 1998b, 2003; Wiliam 2011). Insbesondere zielt es auf eine Verdeutlichung des aktuellen Lernstandes in seiner Beziehung zum angestrebten Lernziel sowie einer Beschreibung von notwendigen Schritten, um diesem Lernziel näher zu kommen. Es gibt unterschiedliche Formen des Feedbacks. Im Projekt werden Peer-to-Peer Feedback (SuS geben sich gegenseitig Rückmeldung), Self-Feedback (auch Self-Assessment, zu dt. Selbstbeurteilung) sowie Feedback von LuL an SuS. Laut Hattie (2009, 2013) ist Feedback einer der entscheidensten Faktoren für guten und effektiven Unterricht.

« zum Glossar und zur Literaturliste

Hinterlasse eine Antwort