Glossar

Information and Communication Technologies

ICT wird oft als Sammelbegriff für alle Kommunikationsgeräte und -anwendungen verstanden (bspw. Telefon, Handy, Radio, Fernseher, Computer, Netzwerk Hard- und Software, Satellitensysteme, etc.) sowie für Dienste, die mit Kommunikation und Technik in Verbindung stehen (bspw. Videokonferenzen oder auch eLearning). Im Sinne der Europäischen Kommission hat ICT inbesondere in drei Schlüsselbereichen einen großen Einfluss: (1) Produktivität und Innovation (bspw. Unterstützung von Kreativität und Verwaltung), (2) Modernisierung von öffentlichen Diensten (bspw. im Gesundheitswesen, Bildungssektor oder Transportwesen) und (3) Vorteile in Wissenschaft und Technik (bspw. Unterstützung von Kollaboration und Kooperation sowie Zugang zu Informationen).

« zum Glossar und zur Literaturliste

Hinterlasse eine Antwort