Glossar

Web 2.0

Der Begriff geht auf Tim O’Reilly zurück und wird heutzutage oft als Schlagwort für eine neue Form des Internets verwendet. Durch interaktive Anwendungen ist es Nutzern beispielsweise möglich in sehr einfacher Form nicht nur eigene Inhalte zu erstellen und gezielt mit anderen (auch weltweit) zu teilen, sondern diese auch gemeinsam synchron zu bearbeiten, einander zu kommentieren und direkt aufeinander Bezug zu nehmen (O\'Reilly, 2005).

« zum Glossar und zur Literaturliste

Hinterlasse eine Antwort